22.10.16 THE FOREIGN RESORT Live

posted on

Oct 4th

2016

CategoryPosted in News

Samstag, 22.10.16


TEMPTATION CLUB presents:

Doors: 20:00 | Show: 21:00

THE FOREIGN RESORT

www.theforeignresort.com

Mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums „New Frontiers” im Sommer 2014 haben THE FOREIGN RESORT einen echten Wirkungstreffer erzielt. Der Longplayer erhielt nicht nur überschwängliche Kritiken von Seiten der einschlägigen Musikpresse, sondern landete schließlich auch in diversen „Best Of“-Jahrespolls/-charts. 2015 nutzten die Dänen für ausgiebige Touren durch Europa und Nordamerika, arbeiteten parallel dazu jedoch auch an weiteren Songs. Das Ergebnis ist auf der aktuellen EP „The American Dream“ zu bestaunen, die mit fünf frischen Tracks aufwartet.

Einmal mehr ist es der Band aus Kopenhagen gelungen, die beeindruckende Intensität ihrer Bühnenshows ins Aufnahmestudio zu übertragen und einen explosiven Mix aus scharfkantigen Post Punk-Gitarren, atmosphärischen Shoegaze-Sounds, dunklen Wave-Anleihen und prägnanten Indie-Melodien zu erzeugen. Im Rahmen der „The American Dream Tour 2016“ machen THE FOREIGN RESORT am 22.10.16 auch im Kölner BLUE SHELL Station


Support

THE KADEADKAS

www.facebook.com/KADEADKAS

Vor THE FOREIGN RESORT wird die Kölner Post Punk-Band THE KADEADKAS ihr Livedebüt in ihrer Heimatstadt geben.


Im Anschluss [ab ca. 23:oo]:

CEREMONY – Joy Division & New Order Party
New Wave, Post Punk & more

Reptile [Attaque Surprise]
Action!Mike [Box And The Twins]
www.temptationclub.de

BLUE SHELL
Luxemburger Str. 32, Köln
www.blue-shell.de

Nach dem Konzert von THE FOREIGN RESORT und THE KADEADKAS stellt der TEMPTATION CLUB zwei der einflussreichsten britischen Bands überhaupt in den Mittelpunkt der sich anschließenden Party „CEREMONY“. JOY DIVISION gelten gemeinhin als eine der Urväter und Wegbereiter der Post Punk-Bewegung in den späten 1970er Jahren. Nach dem Selbstmord ihres Frontmanns Ian Curtis im Mai 1980 prägten die verbliebenen Mitglieder mit NEW ORDER auch weiterhin die Musikwelt maßgeblich. Ihr New Wave-Klassiker „Blue Monday“ von 1983 ist bis heute die meistverkaufe Vinyl-Maxi aller Zeiten. Von den frühen JOY DIVISION-Releases bis hin zum Spätwerk von NEW ORDER werden die beiden TEMPTATION CLUB-DJs Reptile und Action!Mike alle Meilensteine der beiden Bands und zudem viel Artverwandtes zu Gehör bringen.