17.04.15 – BE FOREST & HøRD Live

17.04.2015 – Doors: 21h

BE FOREST & HøRD Live

Shoegaze & Wave
www.facebook.com/beforest3
www.facebook.com/hordmusic

23:30 TEMPTATION Club

Shoegaze, Indie, Wave, Dark & Dream Pop

Reptile [Attaque Surprise]
Action!Mike [Box And The Twins]
www.temptationclub.de

TSUNAMI

Im Ferkulum 9, Köln
www.tsunami-club.de

Nach der Veranstaltung im April endet der regelmäßige Partytermin des TEMPTATION CLUB im Tsunami! Am 17.04.15 öffnet der TEMPTATION CLUB also zum vorerst letzen Mal seine Tore, um in Klangdimensionen zwischen Shoegaze, Indie, Wave, Dark & Dream Pop zu wandeln. Sphärische Gitarrenwände treffen hier auf effektgeladene Feedbackgewitter, verhallte Flächen auf energetische Rhythmen, düstere Soundspektren auf hymnische Melodien. Die DJs Reptile [Attaque Surprise] und Action!Mike [Box And The Twins] führen an den Decks durch die musikalische Traumwelt auf dem nebelverhangenen Tsunami-Floor.

Be Forest

Im März 2014 haben BE FOREST schon einmal eines ihrer eindrucksvollen Konzerte beim TEMPTATION CLUB gespielt. Zum vorläufigen Abschied der Partyveranstaltung im Tsunami gibt sich das italienische Trio erneut die Ehre. Mit „Cold“ und „Earthbeat“ hat die Band aus Pesaro bisher zwei Alben vorgelegt und da die Livequalitäten von BE FOREST ihren Studiokünsten in nichts nachstehen, ist auch diesmal eine betörende Mixtur aus atmosphärischem Shoegaze und filigranem Dream Pop zu erwarten.

Be Forest Hanged Man
Watch this video on YouTube.

HøRD

Bei HøRD handelt es sich um ein Ein-Mann-Projekt aus Bordeaux, das mit seinen ersten Veröffentlichungen (darunter das zweiteilige Songkonstrukt „Heart“ – Part I & II) schon für einiges Aufsehen in den Clubs gesorgt hat. Der Franzose versteht es wie kaum ein Zweiter sphärische Flächen in druckvolle, manchmal auch recht düster-bedrohlich wirkende Arrangements zu verdichten. Im April 2015 gibt HøRD nun endlich seine ersten Konzerte in Deutschland.

H ø R D - Heart (part two) /// VIDEO
Watch this video on YouTube.